Mein Warenkorb 0 artikel: 0,00 €

Prothesenpflege

Die Prothesenpflege

Nach dem Essen - Zähneputzen nicht vergessen

Dieser Spruch trifft nicht nur auf Patienten zu die noch ihre natürlichen Zähne besitzen, sondern gilt auch für diejenigen, welche eine Prothese oder Immediatprothese tragen. Egal ob zum Beispiel eine Totalprothese, Teleskopprothese, Geschiebeprothese, Modellgussprothese oder Interimsprothese - jede dieser Prothesen sollte mindestens einmal täglich, bevorzugt aber nach jeder Mahlzeit, gereinigt werden. Auf diese Weise können Sie zum einen Verfärbungen und Ablagerungen auf der Prothese verhindern, zum anderen aber auch negative Auswirkungen auf Ihr Zahnfleisch.

Informationen einklappen

Ablagerungen und Essenreste bilden für Bakterien, Viren und Pilze einen hervorragenden Nährboden, auf dem Sie sich vermehren und beispielsweise Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch hervorrufen können. Nicht entfernte Beläge werden mit der Zeit zu Zahnstein, welcher sich meist nur noch bei einer professionellen Prothesenreinigung  in einem zahntechnischen Labor entfernen lässt. Neben der Reinigung der Prothese sollten Sie aber auch darauf achten, dass Sie die von der Zahnprothese verdeckte Mundschleimhaut und Ihre restlichen Zähne täglich mit einer weichen Zahnbürste reinigen. Dies beugt Zahnfleischentzündungen vor und fördert die Durchblutung.

Für die Prothesenreinigung gibt es spezielle Hilfsmittel. Prothesenbürsten gibt es in verschiedenen Größen und Formen und sollten individuell nach der Form und Gestaltung Ihrer eigenen Prothese ausgewählt werden, um eine optimale Reinigung der Zahnprothese zu erreichen. In Kombination mit einer Prothesenbürste können Sie Reinigungsmittel verwenden um Ablagerungen und Verfärbungen auf dem Prothesenkörper zu entfernen. Unter anderem gibt es von Curaprox das BDC Daily Reinigungsgel. Diese Art der Reinigung sollten Sie mindestens einmal täglich durchführen. Zudem gibt es Reinigungsbäder, in denen SieIihre Prothese über mehrere Stunden hinweg einlegen können, um hartnäckigere Ablagerungen zu entfernen. Sie sollten jedoch immer darauf achten, dass die Reinigungsmittel, die Sie verwenden, die Oberfläche Ihrer Prothese nicht angreifen und aufrauhen. Auf einem aufgerauhtem Prothesenkörper können sich Ablagerungen leichter festsetzen und schwieriger entfernen.

 

Pflegemittel für ihre Prothese oder Interimsprothese

Für die Reinigung Ihrer Prothese oder Interimsprothese gibt es verschiedene Mittel. Jedoch sollten Sie darauf achten, dass diese Pflegemittel die Oberfläche ihrer Prothese nicht angreifen und eventuell Porositäten verursachen. In solchen Porositäten können sich krankmachende Bakterien und Pilze einnisten, welche Zahnfleischentzündungen und Mundgeruch verursachen können.

Unter anderem können sie von Curaprox spezielle Prothesenreiniger kaufen. Curaprox BDC Daily ist ein biologisches Reinigungsgel für den täglichen Gebrauch. Hierbei geben Sie wenige Tropfen des Gels auf die Zahnprothese, verteilen dieses gleichmäßig und lassen es kurz einwirken. Im Anschluss daran reinigen Sie die Prothese mit Hilfe einer Prothesenbürste.

Curaprox BDC Weekly können Sie für eine wöchentliche Intensivreinigung der Prothese verwenden. Hierbei legen Sie die Zahnprothese für 6-8 Stunden in einem Prothesenbad ein. Dieses Prothesenbad besteht aus Curaprox BDC Weekly, welches mit lauwarmem Wasser aufgegossen wird. Bei besonders hartnäckigen Ablagerungen und Verfärbungen, kann Curaprox BDC Weekly auch weniger verdünnt eingesetzt werden, oder in Verbindung mit einem speziellen Ultraschallreinigungsgerät.

 

Die Totalprothese

Mundhygiene und die Reinigung der Prothese ist für Patienten, die eine Totalprothese tragen, besonders wichtig. Im Oberkiefer bedeckt eine Totalprothese den Großteil des Gaumens und schränkt auf diese Weise den Speichelfluss ein. Aus diesem Grund wird die natürliche Selbstreinigung des Gaumens gestört. Die mangelnde Selbstreinigung der Mundschleimhaut kann zu einer verminderten Durchblutung des Zahnfleisches führen, was den Abbau des Kieferknochens begünstigt. Der fehlende Speichelfluss ist ein Auslöser für Mundtrockenheit, Zahnfleischentzündungen und kann den Halt der Zahnprothese am Gaumen vermindern. Für die Reinigung der Mundschleimhaut können Sie zum Beispiel die CS 5460 Handzahnbürste von Curaprox verwenden. Mit ihren 5460 abgerundeten und feinen Borsten reinigt diese Zahnbürste Ihr Zahnfleisch sanft und effektiv, wobei gleichzeitig die Durchblutung angeregt wird.

 

Reinigung ihrer Prothese oder Immediatprothese mit einem Ultraschallgerät

Schonende aber sehr gründliche Reinigung Ihrer Prothese oder Interimsprothese. Vor allem für schwer zu reinigende Prothesen, wie zum Beispiel Teleskopprothesen, Modellgussprothesen und Geschiebeprothesen, ist ein solches Gerät sehr gut geeignet. Zusätzlich können Sie diesem Bad ein Desinfektionsmittel hinzufügen, um alle Bakterien, Viren und Pilze, welche sich auf der Oberfläche der Zahnprothese abgelagert haben, entfernen.

 

Sie haben noch Fragen?

Sie benötigen Hilfe, oder haben noch Fragen zu einem unserer Produkte? Dann melden Sie sich bei uns. Unsere Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gerne weiter.

Informationen einklappen

8 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge