Mein Warenkorb 0 artikel: 0,00 €

Zahnseiden

Die Zahnseide

Nach dem Zähneputzen sollte sie verwendet werden- die Zahnseide. Wenn Sie Zahnseide richtig anwenden, dann dient sie zur Reinigung Ihrer Zahnzwischenräume, entfernt Bakterien sowie Zahnbelag und verhindert so die Entstehung von Karies in den Approximalräumen und anderen Zahnkrankheiten. Zahnseiden können aus Kunststoffen, wie Nylon und Polyethylen oder Seide bestehen. Die Pflege und Reinigung Ihrer Interdentalräume ist wichtig und sollte nicht vernachlässigt werden. Das Angebot an Zahnseiden von verschiedenen Herstellern ist groß. Ein weiteres Hilfsmittel zur Reinigung der Zahnzwischenräume sind Interdentalbürsten. Putzen Sie Ihre Zähne mit einer geeigneten Zahnbürste und verwenden Sie Zahnseiden um Ihre Zähne und Interdentalräume richtig zu säubern und um Plaque und Karies vorzubeugen. Denn diese Krankheiten in Ihrem Mund können sich negativ auf Ihr Wohlbefinden und Ihre gesamte körperliche Gesundheit auswirken.

Informationen einklappen

 

Zahnseiden und ihre Unterschiede

Gewachst oder ungewachst, Flauschfaden oder Tape, mit Geschmack oder ohne- Welche dieser vielen Zahnseiden ist für Sie geeignet?

 

Gewachste Zahnseiden

Diese Zahnseiden haben einen Wachsüberzug und gleiten leicht in die Zahnzwischenräume. Dies ermöglicht auch die Reinigung von engen Zwischenräumen.

Sie ist besonders für Anfänger gut geeignet.

Beispielsweise

  • - Oral-B Satin Floss und Satin Tape mit Minzgeschmack     
  • - Elmex Schutz vor Karies

 

Ungewachste Zahnseiden

Im Gegensatz zu den gewachsten Zahnseiden haben diese keinen extra Überzug, um die Gleitfähigkeit zu verbessern. Sie fasern leichter auf, was die Reinigungswirkung etwas verstärkt. Jedoch sollten diese Zahnseiden nicht bei engen Zwischenräumen verwendet werden, da die Gefahr besteht, sich ins Zahnfleisch zu schneiden.

Für geübte Zahnseidenanwender geeignet.

Beispielsweise

-          Oral-B Essential Floss 

 

PTFE-Zahnseiden

Diese Zahnseiden besitzen eine PTFE-Beschichtung, zum Beispiel Teflon oder Gore-Tex. Dadurch werden sie sehr reißfest und finden auch bei sehr engen Interdentalräumen Anwendung, ohne die Gefahr des plötzlichen Hineinrutschens. Bei der richtigen Anwendung ist die Gefahr, das Zahnfleisch zu verletzen sehr gering.

Besonders gut für Anfänger mit engen Zahnzwischenräumen geeignet.

Beispielsweise

-          Oral-B Pro Expert mit Minzgeschmack

-          Curaprox DF 820

 

Flauschzahnseiden

Diese Zahnseiden bestehen aus einem Flauschfaden, welcher oft gewachst ist. Er erfasst Rückstände in den Interdentalräumen und entfernt diese effektiv.

Beispielsweise

-          Oral-B Ultra Floss

-          GUM Expanding Floss

 

Zahnseiden im Halter

Hierbei sind kurze Zahnseidenstücke bereits in einem Halter integriert und vorgespannt. Diese erleichtern die Anwendung und die Zahnreinigung im Interdentalraum.

Gut für Kinder und Kunden geeignet, die Schwierigkeiten in der Handhabung von Zahnseide haben.

Beispielsweise

-          TePe Mini Flosser

-          Mirafloss Interspace

 

Spezialzahnseiden

Diese Zahnseiden wurden speziell für Kronen, Brücken, Implantate und KFO- Arbeiten entwickelt. Sie haben verhärtete Enden, welche als Einfädler bezeichnet werden. Mit diesen Einfädlern fällt es ihnen zum Beispiel leichter, die Enden der Zahnseiden unter Brückengliedern hindurch zu fädeln.

Geeignet für Kunden mit festsitzendem Zahnersatz und KFO-Apparaturen.

Beispielsweise

-          Oral-B Superfloss

-          Meridol Specialfloss

-          Thornton Bridge&Implant

 

Zahnseiden mit medizinischen Wirkstoffen

Diese Zahnseiden haben medizinische Zusätze, wie zum Beispiel Chlorhexidin oder Fluorid und besitzen eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung. Sie können auch Ihren Zahnarzt fragen, ob solche Zahnseiden bei Ihnen angewendet werden können.

Geeignet für Kunden mit entzündlichem Zahnfleisch und anderen Zahnproblemen.

Beispielsweise

-          Curaprox DF mit CHX

-          Elmex gewachst mit Fluorid

 

Die richtige Zahnseide benutzen

Die Anzahl der Produkte ist groß und es fällt schwer sich für einen Artikel zu entscheiden. Zahnseidenhersteller sind unter anderem Oral-B, Gaba, Curaprox und Sunstar .

Um rundum geschützt zu sein vor Plaque, Karies, Gingivitis, Parodontitis und Co sollten Sie Ihre tägliche Mundhygiene sehr ernst nehmen. Zähneputzen mit der richtigen Zahnbürste, die Verwendung einer geeigneten Zahnpasta und im Anschluss daran die Reinigung der Zahnzwischenräume und Ihrer Zähne, indem Sie Interdentalbürsten oder Zahnseide benutzen. Abschließend die Zunge reinigen und den Mund mit einem Mundwasser durchspülen. All diese Maßnahmen nehmen zwar etwas Zeit in Anspruch, aber Sie können auf diese Weise eine effektive Reinigung Ihrer Zähne und perfekte Pflege Ihrer Zähne erreichen. Sie beugen Mundkrankheiten vor und schützen so Ihr Wohlbefinden und Ihre Gesundheit. Zudem können Sie in Zukunft mit einem Lächeln zu Ihrem Zahnarzt gehen, mit dem Wissen das Beste für Ihre Zahnreinigung getan zu haben.

 

Wie sie ihre Zahnseide richtig anwenden

Wie wendet man Zahnseiden richtig an, damit sie effektiv die Zähne und Interdentalräume reinigen? Eine Anleitung finden Sie hier.

 

Sie möchten mehr erfahren?

Sie benötigen Hilfe oder haben Fragen wie Sie Zahnseide anwenden sollen? Kontaktieren Sie uns – Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Informationen einklappen

Artikel 1 bis 12 von 21 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge
Laden...

Artikel 1 bis 12 von 21 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge